CCV engagiert sich für Miniunternehmen

Smartbottle

Die CCV Gruppe und die europäische JA Europe Dachorganisation starten eine Partnerschaft in 4 europäischen Ländern, darunter in der Schweiz. Im Rahmen der Kooperation werden 600 Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren die erforderlichen Fähigkeiten für ein erfolgreiches Berufsleben erwerben.

CCV engagiert sich für die Miniunternehmen und möchte mit der Partnerschaft das Unternehmertum fördern, welches die Basis der Wirtschaft bildet.

Durch die frühe Förderung von wichtigen Schlüsselkompetenzen sollen Fähigkeiten für ein später erfolgreiches Berufsleben gebildet werden.

Studien bestätigen, dass Schüler welche 100 Stunden oder länger in einer Schülerfirma aktiv sind, besonders gut Aktivitäten koordinieren, Entscheidungen treffen und selbstständig arbeiten können. Als junge Unternehmer erwerben die Jugendlichen zudem Schlüsselkompetenzen wie mündliche und schriftliche Kommunikation, soziale und interkulturelle Kompetenz sowie gesellschaftsorientiertes Handeln.

Noémie Sasse, CEO von YES, freut sich über die Zusammenarbeit: „Mit CCV haben wir einen europaweiten Partner gefunden, der sich wie wir für die frühe Förderung des Unternehmertums einsetzt.“

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von JA.