CCV Shop: Drei Tipps für mehr Online-Verkäufe

CCV-Shop-Drei-Tipps-für-mehr-Online-Verkäufe

Haben Sie schon einen Online-Shop, oder spielen Sie mit dem Gedanken, einen zu eröffnen? So oder so: Sie sollten es tun! Der Onlinehandel in der Schweiz floriert. 90 Prozent aller Einwohner mit Internetanschluss kaufen online ein und geben dabei jährlich im Schnitt 2000 Franken aus. CCV Shop ist die intuitive, perfekte All-in-one-Lösung, um einen erfolgreichen Online-Shop zu eröffnen. Beachten Sie die folgenden drei Tipps und Ihr Online-Shop wird ein voller Erfolg:

Nutzen Sie die Kundenbeurteilungen

Um erfolgreich online zu verkaufen, sind diese zentral. 92 Prozent der Konsumentinnen und Konsumenten vertrauen der Meinung anderer Kunden mehr als den Angaben eines Onlineshops.

Für das Erstellen eines benutzerfreundlichen Online-Auftritts bietet CCV Shop zahlreiche Optionen. Wenn Sie noch Anfänger sind, sollten Sie sich auf die einfacheren Funktionen konzentrieren und zum Beispiel nur die Farben und die Anordnung ändern. So können Sie bereits nach wenigen Klicks Ihr E-Business starten.

Wenn Sie etwas mehr machen wollen, aber keine Programmierkenntnisse haben, sind die Optionen für Fortgeschrittene das Richtige für Sie. Personalisieren Sie die Basisdesigns mit Ihrem Logo und Ihrer Markenphilosophie. Falls Sie mit HTML und CSS vertraut sind, können Sie selbst ein Design entwickeln, das Ihren Ansprüchen vollkommen entspricht.

Konsumenten kaufen immer häufiger über ihre mobilen Geräte, das heisst über Smartphones und Tablets. 33 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer sind jedoch der Ansicht, dass Produkte auf den mobilen Geräten nicht gut genug angezeigt werden. CCV Shop garantiert eine optimale Anzeige auch auf mobilen Geräten und somit ein optimales Kauferlebnis für Ihre Kunden.

Möchten Sie mehr darüber wissen, wie CCV Shop das Kundenerlebnis verbessert? Klicken Sie hier. 

Schlagen Sie Kapital aus der Suchmaschinenoptimierung

Mit CCV Shop profitieren Sie von leistungsstarken Marketingtools, die Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen erhöhen.

Dank SEO (Search Engine Optimization oder Suchmaschinenoptimierung) werden Sie von Suchmaschinen wie Google besser gefunden. Wie helfen wir Ihnen dabei? Ganz einfach. Die CCV Online-Shops verfügen über URL, die für die Internetsuche optimiert sind.

Sie können selbst Seitentitel und Meta-Beschreibungen erstellen, dank denen Sie bei Google vorteilhaft positioniert sind, und Sie können die URL Ihres Online-Shops nach Ihren Wünschen ändern. Achten Sie darauf, dass sie prägnant ist und die richtigen Keywords enthält. Wenn Sie bereits einen Online-Shop haben und bei Google gut positioniert sind, bietet CCV Shop ein Tool, mit dem sich Ihre alten URL in die neuen URL Ihres CCV Online-Shops überführen lassen.

Ein weiterer Vorteil: Sie haben die Möglichkeit, Ihren Online-Shop gratis mit den Tools von Google Webmaster zu verknüpfen. Dieses Hilfsprogramm sagt Ihnen, was Google über Ihren Online-Shop an Informationen gesammelt hat. So erfahren Sie beispielsweise, über welches Keyword die Besucher zu Ihrem Shop gelangen und wie schnell dieser lädt. Falls nötig, können Sie dann Verbesserungen vornehmen.

Sind Sie neugierig geworden? Alle Informationen zur SEO finden Sie hier.

Denken Sie grösser

Sobald Ihr Online-Shop Ihrer Kundschaft gefällt und für die Suchmaschinen optimiert ist, könnten Sie doch noch einen Schritt weiter gehen und international tätig werden.

CCV Shop bietet zahlreiche Optionen, um ins Ausland zu expandieren. Sie können zum Beispiel einen mehrsprachigen Shop erstellen mit Seiten in Englisch, Türkisch, Französisch usw. Das ist sehr effizient, um das Ranking im Ausland zu verbessern. Ihre SEO lässt sich auch mit Metadaten zu einzelnen Produkten, zu einer Seite usw. personalisieren. Auch der Domainname kann übersetzt werden, damit Ihr Online-Shop bei Google-Suchanfragen im Ausland gut platziert ist.

Mit einem mehrsprachigen Shop profitieren Sie von den lokalen Währungen und Versandkosten. Es steht Ihnen eine grosse Auswahl an Währungen zur Verfügung wie Euro, Pfund Sterling, US-Dollar, schwedische und dänische Kronen und die türkische Lira. Sie können zudem die lokale Mehrwertsteuer übernehmen, sodass Ihre Kunden diese zu dem in ihrem Land geltenden Satz bezahlen.

Mit diesen drei Tipps verfügen Sie bereits über das nötige Wissen, um mit Ihrem Online-Shop erfolgreich zu sein.