CCV initiiert neuen Webauftritt für ZVT-Kassenschnittstelle

Nachdem das ZVT-Protokoll seine Downloadplattform auf der Internetseite des Verbands der Terminalhersteller verloren hatte, wurde nun nach einigen Interimslösungen unter der Schirmherrschaft von CCV Deutschland ein neuer Webaufritt für die ZVT-Schnittstelle geschaffen.

Die ZVT-Kassenschnittstelle war seit jeher nicht nur das virtuelle Bindeglied zwischen Bezahlterminal und Kasse bzw. Verkaufsautomaten, sondern wurde als herstellerunabhängiges Know-How von den deutschen Terminalproduzenten gemeinschaftlich gepflegt und erweitert. Mit dem Aus für die Website des Verbands der Terminalhersteller, war das ZVT-Protokoll seit Januar 2013 heimatlos geworden.

In einer Interimslösung stellte CCV Deutschland das Protokoll auf der eigenen Website zum Download bereit, jedoch widersprach diese Vorgehensweise dem neutralen Charakter der ZVT-Spezifikation. Auf Betreiben der CCV Deutschland GmbH wurde nun unter der Domain www.zvt-kassenschnittstelle.de ein neuer Webauftritt kreiert, auf dem die aktuelle Version 13.05. der Schnittstelle zum Download frei verfügbar ist.

Aktuell aktiv bei Pflege und Erweiterung des Protokolls sind die Terminalhersteller CCV Deutschland GmbH und die VeriFone GmbH. Da die ZVT-Spezifikation weiterhin als offener Standard zur Verfügung gestellt wird, sind weitere Terminalhersteller für Input und Vorschläge jederzeit willkommen.

Über kontakt@zvt-kassenschnittstelle.de können Interessierte Kontakt mit den Entwicklern der CCV Deutschland und der VeriFone GmbH aufnehmen.