CCV startet mit den ersten Zulassungen nach TA7.1. ins neue Halbjahr 2014

CCV go ohne Sichtschutz zugelassen

„Unsere Umsätze liegen erfreulich über den Vorjahresergebnissen, ein Trend den wir mit unserer kommenden Quartet-Terminalfamilie und weiteren Neuentwicklungen aufrechterhalten werden. Unser 20jähriges Firmenjubiläum motiviert uns natürlich noch zusätzlich“, freut sich Christine Bauer, Leitung Vertrieb & Marketing, über ein positiv verlaufenes erstes Halbjahr.

Auch das noch junge zweite Halbjahr hält die ersten Erfolgsmeldungen bereit. CCV konnte als erster Terminalhersteller die neuen Anforderungen der Deutschen Kreditwirtschaft nach Technischem Anhang TA7.1 für das „CCV base“ und das „CCV fly“ aus der neuen „Quartet-Terminalreihe“ sowie für die acCEPT Server Lösung erfüllen. Auch das für den Handel äußerst wichtige Verfahren „SEPA-ELV“ ist in den neuen Software-Releases bereits enthalten.

Die Roadmap 2014 umfasst u.a. die Softwareerweitungen für Zahlungen via Yapital QR-Codes und die Akzeptanz der virtuellen Händlerkarte. Neben den kontaktlosen Karten VISA payWave und MasterCard PayPass wird künftig auch die kontaktlose American Express zum festen Bestandteil der erfolgreichen SECpos EVO Softwareplattform.

Durch die im Juli 2014 geschlossene Partnerschaft mit dem Berliner Start-up „Inventorum“ geht CCV im Bereich Mobile Payment einen entscheidenden Schritt voran: Gemeinsam wurde die O.P.I.- Anbindung der CCV Terminals VX680 und CCV fly an die Inventorum Kassen-App für iPads realisiert. Die Inventorum Kassen-App ermöglicht die komplette Substitution der herkömmlichen, stationären Kasse durch ein handelsübliches iPad inklusive vorinstalliertem Webshop. Den Vertrieb der Lösung übernimmt innerhalb der CCV-Gruppe die CCV AllCash ecm GmbH.

Als Mitglieder der neuen „Quartet“-Terminalfamilie sind das mobile CCV fly und das stationäre CCV base schon heute im Markt stark nachgefragt. In Kürze folgen das PIN-Pad CCV pad und das mobile CCV go, das ohne Sichtschutz DK-zugelassen ist.

Die „Quartet“-Terminals besitzen den vollen Umfang der SECpos EVO Softwareplattform auf Basis TA7.1 und begeistern durch hohe Geschwindigkeit und einfache Handhabung.

Finden Sie PDF-pictogramhier die offizielle Pressemitteilung als pdf-Dokument zum Download.