Deutsche Telekom

Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom AG und CCV Deutschland sind als strategischer Vertriebspartner verbunden. Der Schwerpunkt der Partnerschaft liegt dabei auf dem Automatensektor.

Telekom und CCV gemeinsam in die Zukunft bargeldlosen Bezahlens
Im Automatensektor stehen mit der neuen NFC-Technologie die kontakt- und bargeldlosen Payment Lösungen im Focus.

Gerade im unbedienten Paymentbereich konnte CCV Deutschland im letzten Geschäftsjahr zwei wegweisende Neuentwicklungen präsentieren: das Automatenterminal OPP-C60 und die hoch-modernen COR’s (Contactless Only Reader). Gleichzeitig konzentriert sich die neu gegründete Business Unit ‚Payment‘ der Deutsche Telekom AG mit dem neuen Produkt ‚MyWallet Kiosk‘ auf den bargeldlosen Automatenbereich.

Die Deutsche Telekom AG bietet ‚MyWallet Kiosk‘ in verschiedenen Konfigurationen an. So können mit der multifunktionalen Variante Compact alle Zahlungssysteme am Automaten abgedeckt werden. Die Variante Flexible bestehend aus OPM und COR ist für das Bezahlen von Kleingeldbeträgen an Automaten mit Kontaktlos/NFC-Technologie optimiert. Speziell beworben wird dabei die Möglichkeit des NFC-gestützten Zahlens via Mobiltelefon.

„Unsere unattended Lösungen sind aktuell in Deutschland nahezu konkurrenzlos, was Funktionsumfang und das Preis-Leistungsverhältnis betrifft. Die Serie OPP-C60 mit Hybridkartenleser SCR-B ist bereits heute nach PCI PTS 3.1 und DC POS 2.5 zertifiziert, eine wichtige Voraussetzung für die zukunftssichere Produktpolitik unserer Kunden“, zeigt sich Günther Froschermeier, Vice President Research & Development CCV Deutschland, sehr zufrieden.

Die exklusive Vertriebspartnerschaft richtet sich an Partner und Systemintegratoren in Deutschland und Europa im Bereich Ticketing, Vending und Parking und ermöglicht beiden Häusern wertvolle Entwicklungs- und Wachstumschancen.

Mehr dazu auch unter www.my-wallet.com und www.kontaktlos-zahlen.de