Kontaktlos Zahlen im eMobility-Bereich – unser eMobility Trend 8

Unsere E-Mobility-Blogreihe stellt die jüngsten Trends in der E-Mobilität vor: von der wachsenden Popularität über Ladestationen und Zahlungen bis hin zum Fahrzeugdesign und öffentlichen Verkehr.

Trend 8: Kontaktlose Technologie

In Anbetracht der aktuellen Unzulänglichkeiten implementieren die Betreiber nun Zahlungslösungen auf Basis bewährter Methoden. Ab 2019 werden die neuen Allego-Ladestationen in Großbritannien mit einer Zahlungstechnologie auf Grundlage der Nahfeldkommunikation (NFC) ausgestattet, die es Nutzern ermöglicht, den Lade- und Zahlungsvorgang über eine kontaktlose Karte, digitale Geldbörse oder ein intelligentes Wearable zu starten.

Auch in Deutschland haben wir eine ähnliche Sofortlösung für Autobahn Tank & Rast implementiert, bei der ein CCV-Terminal mit den Ladepunkten integriert wurde. Diese Terminals akzeptieren Sofortzahlungen (von Nicht-Mitgliedern) über kontaktlose Karten und wir suchen nach weiteren Innovationen im Zahlungsverkehr.

Die kontaktlose Technologie hat sich in den letzten zehn Jahren im Einzelhandel weit verbreitet und erweist sich dabei als sehr erfolgreich. Die Lösung ist den Kunden bekannt und überzeugt durch ihren Komfort. Allerdings ist das Aufladen eines Autos nicht so einfach wie das Kaufen eines Bechers Kaffee. Daher müssen wir nach Zahlungsmethoden suchen, die speziell auf die Bedürfnisse der EV-Nutzer zugeschnitten sind.

Zu Trend 1, Trend 2, Trend 3, Trend 4

Zum vorherigen Trend

Zu Trend 9