Onboarding bei CCV: Unsere New Starter Stories mit Anja & Ruben

Es ist uns jedes Mal eine große Freude neue Kollegen und Kolleginnen in der CCV-Familie willkommen zu heißen! In diesem Blog erzählen uns Anja und Ruben von ihrem Einstieg bei CCV. Sie berichten über ihre Erfahrungen in den ersten Wochen und wir erfahren, warum sie sich von Anfang an bei CCV willkommen geheißen und wohlgefühlt haben.

Anja Jones

Technical Key Account Manager, Produktmanagement – Au i.d. Hallertau, Deutschland

Anja ist für die technische Betreuung unserer Key Accounts zuständig. In technischen Projekten kümmert sie sich um die Abwicklung und Koordination aller Projektbeteiligten. Anja, erzähl uns von deinem Einstieg bei CCV!

 

 Geduld und Verständnis

“Alle Kollegen haben großes Verständnis dafür, dass neue Kollegen, die nicht aus der Paymentbranche kommen, einige Zeit brauchen, um die Payment-Welt kennenzulernen, sie zu verstehen und sich darin zurechtzufinden. Das Team hat mir dabei sehr geholfen und war geduldig und strukturiert in der Art und Weise, wie sie mich den Abteilungen und Kunden vorgestellt haben. Während meiner Einarbeitung habe ich viel durch training-on-the-job gelernt. Ich begann den Übergabeprozess, indem ich meine Kollegen in Meetings begleitet habe. Dadurch habe ich erfahren, wie Entscheidungen getroffen werden und je mehr ich verstand, desto aktivere Rollen habe ich übernommen. Während meiner gesamten Einarbeitung konnte ich Fragen stellen und das Team hat mir immer geholfen.”

Von Anfang an Verantwortung übernehmen

“Ich habe einige große und wichtige Projekte übernommen, obwohl ich noch nicht lange bei CCV war. Es ist schön, dieses Gefühl von Unterstützung und Vertrauen zu spüren. Die Leute schätzen meine Fähigkeit Projekte zu leiten. Sie vertrauen mir und geben mir die Freiheit so zu arbeiten, wie ich es möchte. Wenn ich tiefere technische Unterstützung benötige, beantwortet mir das Ingenieurteam alle meine Fragen, was ich sehr an ihnen schätze.”

Ein Familiengefühl

“Ich habe vom ersten Tag an einen großartigen Teamspirit erlebt – quer durch alle Abteilungen und Länder von CCV. Es ist wirklich ein Familiengefühl, was für eine so große Organisation ungewöhnlich ist. An meinem ersten Arbeitstag ging ich in die Cafeteria und viele Leute sind stehen geblieben, um sich vorzustellen. Sogar das Management-Team nahm sich die Zeit, mich im Unternehmen willkommen zu heißen. Es ist eine wunderbare Arbeitsumgebung!“


Ruben Smeets

Software Entwickler bei CCV Lab – Hasselt, Belgien

Ruben arbeitet an vPOS (virtueller Point of Sale) und ist damit Teil unseres Software-Entwicklungsteams in Hasselt, Belgien. Als Programmierer kommt Ruben ursprünglich aus der „embedded“ Programmierung, wechselte aber im Rahmen seiner neuen Aufgabe in unserem Innovation-Lab zur objektorientierten Programmierung. Ruben, wie war dein Start bei CCV?

 

Freiheit und Flexibilität

“Bei CCV gibt es kein Micro-Management. Es wird einem von Anfang an sehr viel Vertrauen entgegengebracht, was ein entspanntes Arbeitsumfeld schafft. Das hat den Vorteil, dass man sich wirklich Zeit nehmen kann, um zu verstehen, was vor sich geht. In früheren Jobs habe ich bei Problemanalysen und -lösungen oft einen gewissen Druck erfahren „produktiv zu bleiben“ und keine „Zeit zu verschwenden“, aber bei CCV werde ich ermutigt, die Zusammenhänge zu verstehen, mein Wissen zu erweitern und meine Fähigkeiten zu verbessern – um gleichzeitig unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern“

Vertrauen und Verantwortung

“Meine Kollegen haben mir schnell Verantwortung für Projekte anvertraut und mich herausgefordert Ideen für neue Features einzubringen. So wurde mir beispielsweise schnell die Verantwortung für die Entwicklung eines Features in unserer Front-End-Applikation übertragen, die es Händlern ermöglicht, die Historie aller Änderungen an ihren persönlichen Daten zu speichern. In der Zukunft wollen wir diese Funktionalität weiterentwickeln, so dass man das System beispielsweise auf frühere Log-Daten zurücksetzen kann.”

Eine Arbeitsumgebung, die Spaß macht

„Ich würde CCV jedem empfehlen, weil es wirklich Spaß macht hier zu arbeiten. Alle sind sehr motiviert und kreative Innovationen werden immer gefördert. Auch wenn ich privat etwas zu erledigen habe, gibt mir mein Teamleiter die Freiheit und die Flexibilität, die ich brauche. Als Jemand ohne den typischen Hintergrund für meine Rolle war ich wirklich beeindruckt von der internen Unterstützung – und von der Bereitschaft des Teams, mir Dinge zu erklären und mich auf den neuesten Stand zu bringen. Es ist wirklich schön ein tolles und hilfsbereites Team zu haben, das immer zusammenhält und mit dem man jede Menge Spaß haben kann.”

 


 

Du willst noch mehr New Starter Stories lesen?

Dann schau doch mal, was unsere Kollegen An und Sjors über ihren Einstieg bei CCV erzählen!

>> HIER gehts lang!

Komm zu uns!

CCV ist ein ambitioniertes, wachsendes Unternehmen. Wir sind auf der Suche nach außergewöhnlichen Talenten in den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz und Belgien. Kannst du uns helfen, innovative Zahlungslösungen auf den Markt zu bringen? Unten findest du weitere Informationen über offene Stellen bei CCV in deiner Region.

Your career @ CCV Netherlands

Your career @ CCV in  Germany

Your career @ CCV Switzerland

Your career @ CCV Belgium & CCV Lab