Kartenzahlung für Bäckereien

Kundenorientiert & schnell – bargeldlos Bezahlen in Bäckereien dank EC-Terminals

Zu unseren Kartenlesegeräten

EC-Kartenlesegeräte für Bäckereien

Als traditionsreiches Lebensmittelhandwerk ist es wichtig, den Bedürfnissen des Kunden gerecht zu werden und sich den wandelnden Ansprüchen anzupassen: Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit via Kartenzahlung auf Bargeld beim Brötchenkauf zu verzichten und schaffen Sie mit den Kartenlesegeräten von CCV die Basis für eine bequeme und kundenorientierte Bezahllösung.

Unsere Top 3 EC-Kartenlesegeräte in Bäckereien

Bei CCV finden Sie für verschiedene Einsatzbereiche eine große Auswahl an EC-Terminals.

Für den Einsatz in Bäckereien sind diese EC-Terminals sehr beliebt:

CCV Mobile Premium

CCV Mobile Premium

Eigenschaften:

  Kontaktloses Bezahlen möglich

  Annahme aller gängigen EC-, Kreditkarten & Mobile Payment

  Trinkgeldfunktion

  Ladegerät inklusive

  Flexibler Wechsel zwischen WLAN und 4G möglich (mit optionaler SIM-Karte)

  Übersichtliche Reportingfunktion

  Belegdrucker ist vorhanden 

CCV Mobile POS

Eigenschaften:

  Kontaktloses Bezahlen möglich

  Annahme aller gängigen EC-, Kreditkarten & Mobile Payment

  Trinkgeldfunktion

  Ladegerät inklusive

  für 4G Nutzung: SIM-Karte optional hinzubuchbar

  Übersichtliche Reportingfunktion

  Belegversand per Mail 

CCV Base Next

CCV Base Next

Eigenschaften:

  Kontaktloses Bezahlen möglich

  Annahme aller gängigen EC-, Kreditkarten & Mobile Payment

  Trinkgeldfunktion

  Ladegerät inklusive

  Übersichtliche Reportingfunktion

  Belegdrucker ist vorhanden

Kartenzahlung für Bäckereien: Das sind Ihre Vorteile

Das kontaktlose Zahlen mit Karte bietet viele Vorteile und kann problemlos parallel zu anderen Zahlungsmethoden wie kontaktbehafteter Kartenzahlung oder Bargeld eingesetzt werden. Mit einem modernen Kartenlesegerät von CCV optimieren Sie Ihre Serviceleistung und profitieren neben zahlreichen zufriedenen Kunden zusätzlich von folgenden Vorteilen:

  • schnell & einfach

Mit Karte zahlen ist schnell, kontaktlos mit Karte bezahlen noch schneller. Letzteres ist besonders für Beträge bis 50€ attraktiv, da nicht bei jeder Zahlung PIN, Unterschrift oder eine andere Verifizierung durch den Inhaber notwendig sind: Bieten Sie kontaktlose Bezahlung in Ihrer Bäckerei an, verkürzt sich die Schlange an Ihrer Theke.

  • unkompliziert & einfach

Kein Suchen nach Kleingeld oder einem kleineren Schein, die Zahlung erfolgt einfach via Karte im EC-Terminal – fertig. Bei der kontaktlosen Kartenzahlung ist es noch unkomplizierter: einfach Karte hinhalten, wieder in den Geldbeutel stecken, bezahlt.

  • hygienisch

Bargeldlos zu bezahlen wirkt sich positiv auf die Hygiene in Ihrer Bäckerei aus. Verfügen Sie über ein EC-Kartenlesegerät oder können Ihre Kunden kontaktlos in der Bäckerei bezahlen, gibt der Kunde seine Karte nicht aus der Hand: ein entscheidender Vorteil.

  • sicher

Kartenzahlungen bieten Sicherheit und Schutz, egal ob kontaktbasiert oder kontaktlos. Für beide Bezahllösungen mit Karte gelten dieselben Sicherheitsmaßnahmen.

  • umsatzfördernd

Dass Ihre Kunden nicht ausreichend Bargeld dabei haben, wird durch bargeldloses Bezahlen in der Bäckerei ausgeschlossen. Dementsprechend kann es zu einem höheren Umsatz aufgrund von Kartenzahlung kommen. Noch schnell ein Stück Kuchen dazu? Egal, wie wenig Bargeld noch im Geldbeutel vorhanden ist, dank Kartenzahlung birgt das zusätzliche Teilchen kein Problem.

Wie funktioniert die Kartenzahlung?

Die Kartenzahlung ist ein hochsicheres Bezahlverfahren, dem sich auch traditionsreiche Handwerksbetriebe wie Bäckereien nicht verschließen sollten. Wird beispielsweise mit EC-Karte und PIN-Eingabe oder Kreditkarte bezahlt, wird eine vollständige Bezahlung durch die Bank oder das Kreditinstitut garantiert. Es entsteht also kein Zahlungsausfall.

Für das Zahlen mit Karte gibt es verschiedene Möglichkeiten. CCV bietet Kartenlesegeräte für alle gängigen Bezahlverfahren:

Electronic Cash (EC)

Wird mit der EC-Karte per Electronic-Cash-Verfahren gezahlt, garantiert der Anbieter die Zahlung. Dazu wird eine digitale Verbindung zum Girokonto des Kunden hergestellt, wenn die Karte im Lesegerät steckt. Falls online keine Verbindung möglich ist, greift das Zahlungssystem auf den Kartenchip zu. Danach folgt die PIN-Eingabe und das EC-Kartenlesegerät bucht den fälligen Betrag ab. Kann der Kunde den Betrag nicht mit seiner girocard bezahlen, weil sein Transaktionslimit bereits erreicht ist, wird die Karte vom EC-Kartenlesegerät abgelehnt.

Kontaktloses Bezahlen

Dank NFC Technologie ist heute kontaktloses Bezahlen problemlos möglich. Die Technologie ermöglicht den sicheren Austausch von Zahlungsdaten. Ihre Kunden halten ihre Karte oder das Smartphone in die Nähe des Kartenlesegeräts und parallel findet das Zahlungsverfahren inklusive Sicherheitsprüfung im Hintergrund statt.

Kreditkarte

Beim Zahlen mit Kreditkarte wird die Zahlung vom betreffenden Kreditkarteninstitut garantiert. CCV bietet Kartenlesegeräte mit aktivierter Kreditkartenfunktion, die die Echtheit und Gültigkeit der genutzten Kreditkarte überprüfen und kontrollieren, ob die eingegebene PIN stimmt und der Verfügungsrahmen die zu tätigende Zahlung zulässt.

Mobile Payment

Mobile-Payment-Anbieter wie Google Pay oder Apple Pay ermöglichen Ihren Kunden die Zahlung via App bzw. über die Wallet. Hierfür wird anstatt der Karte das entsperrte Smartphone mit geöffneter mobiler Bezahl-App bzw. Wallet an das Kartenlesegerät gehalten.

Haben Sie auch einen angeschlossenen Café-Betrieb, finden Sie weitere Vorteile der Kartenzahlung auf unserer Seite zu „Kartenzahlung in der Gastronomie“.

In Kürze: Die wichtigsten Fragen zur Kartenzahlung in Bäckereien

  • Wie kann ich die Kartenzahlung in meiner Bäckerei anbieten?

    Damit Sie Ihren Kunden Kartenzahlung ermöglichen können, brauchen Sie ein Vertragsverhältnis zu einem zugelassenen Netzbetreiber für den Betrieb und die Bereitstellung von EC-Kartenlesegeräten. CCV berät Sie gern, welches Terminal zu Ihren Ansprüchen und Anforderungen passt und bietet Ihnen das passende Zahlungssystem für Ihren Bäckereibetrieb.

  • Welche Vorteile bietet die Kartenzahlung beim Bäcker?

    Durch die Kartenzahlung in Bäckereien werden

    • Kleinbetragszahlungen schneller abgewickelt.
    • Schlangen an der Theke oder vor der Kasse kürzer.
    • Bargeldkosten vermieden.
    • Wechselgeldprobleme gelöst.
    • Fehler bei der Abrechnung minimiert.
    • Zeitaufwände rund um die Bargeldlogistik gelöst.
  • Wie bezahlen Kunden bargeldlos in der Bäckerei?

    Für die Bezahlung ohne Bargeld gibt es folgende Möglichkeiten:

    • mit EC-Karte (girocard)
    • mit Kreditkarte
    • mit dem Smartphone
    • mit der Smartwatch

    In jedem Fall benötigen Bäckereien ein Kartenlesegerät, um ihren Kunden das bargeldlose Bezahlen zu ermöglichen. Weitere Informationen zu den CCV-Bezahllösungen finden Sie auf den themenspezifischen Seiten zu bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten:

  • Wie teuer ist ein EC-Kartenlesegerät?

    Sie können die EC-Terminals von CCV mieten oder kaufen. Sind Sie sich noch nicht sicher, ob Sie lieber ein Gerät mieten oder kaufen sollten, beraten wir Sie individuell für Ihren Anwendungsfall. Melden Sie sich gerne bei uns. Das Modell CCV Mobile POS können Sie beispielsweise für 49,– Euro anfragen.

  • Wie hoch sind die Kosten für Kartenzahlung in der Bäckerei?

    Die Kosten variieren, je nachdem für welche der drei CCV-Kartenlesegeräte Sie sich entscheiden:

    CCV Mobile Premium & CCV Base Next

    Neben der Gebühr von 0,09 € pro Transaktion fallen bei girocard-Umsätzen zusätzlich folgende Autorisierungsentgelte der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) an: 0,18 % zzgl. 0,06 % „Serviceentgelt-girocard“.

    Bei der Kreditkartenzahlung erhebt die Kreditkartenfirma eine Gebühr zwischen 1 % und 3 %.

    CCV Mobile POS

    Sie bezahlen prozentuale Gebühren vom Umsatz:

    - Debitkarten (girocard, Maestro, V Pay) à 0,90 % / Umsatz

    - Kreditkarten (VISA, Mastercard, American Express, CUP, JCB, Diners Club, Discover) à 2,5 % / Umsatz

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sicher, umsatzfördernd und hygienisch: Mit einem CCV-Kartenlesegerät entscheiden Sie sich für eine zukunftsorientierte Bezahllösung. Zeitgleich werden Sie den Bedürfnissen Ihrer Kunden gerecht und ermöglichen ihnen neben der immer weniger werdenden Nutzung von Bargeld eine mobile, kontaktlose oder kontaktbehaftete Zahlungsoption mit Karte oder Smartphone.

Jetzt CCV-Geräte mieten

Haben Sie noch Fragen?

Sie sind sich nicht sicher, welche Kartenzahlungsmethoden für bargeldloses Bezahlen zu Ihrer Bäckerei passen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.