CCV Mobile POS

0 bewertet
Select more options

Kontaktloses Bezahlen möglich

Annahme aller gängigen EC- und Kreditkarten

Bezahlen mit Apple Pay & Google Pay

keine Vertragsbindung

Kostenloser Belegversand

Kein Smartphone oder Tablet nötig

Transaktionen schnell und sicher auf dem eigenen Konto

Einfacher Zahlungsbelegabruf per QR-Code für Ihre Kunden

im Standard: WLAN

für 4G Nutzung: SIM-Karte optional hinzubuchbar

Mobile Kartenzahlung ohne Vertragsbindung!

Das perfekte Einstiegsmodell für Ihr Geschäft & für den mobilen Einsatz


Ob in der Gastronomie, Lieferdienste, im Einzelhandel oder bei Dienstleistern wie Kosmetikstudios oder Frisören – Kartenzahlungen nehmen über alle Branchen hinweg immer mehr zu und werden von Kundinnen und Kunden als selbstverständlich vorausgesetzt. Für Kleinbeträge, in kleineren Läden und beispielsweise auch an Marktständen, Pop-up Stores oder Food Trucks.

 

Machen auch Sie für Ihre Kunden die bequeme Zahlung mit girocard (ehemals EC-Karte), Kreditkarte, Smartphone oder Smartwatch möglich. Mit dem CCV Mobile POS geht das ganz kinderleicht.

 

Für die Nutzung von 4G können Sie eine SIM Karte für einmalig 21,-€ hinzubuchen. Sprechen Sie hierzu einfach unseren Kundenservice an.

FAQ

  • Welche Gebühren entstehen bei der Nutzung des CCV Mobile POS?

    Für die Nutzung des CCV Mobile POS müssen Sie einmalig 49,- € bezahlen. Sie haben keine monatlichen Fixkosten und auch keine Vertragsbindung. Hinzu kommen lediglich die prozentualen Gebühren vom Umsatz:

    - Debitkarten (girocard, Maestro, V Pay) à 0,90% / Umsatz

    - Kreditkarten (VISA, Mastercard, American Express CUP, JCB, Diners Club, Discover) à 2,5% / Umsatz

    Falls Sie optionale Leistungen nutzen möchten zahlen Sie allerdings extra. Optionale Leistungen sind z.B.:

    - SIM Karte für die Nutzung von 4G à einmalig 21,- €

    - Nutzung der Service-Hotline à 9,90€ / je Servicefall

    Zusammenfassende Informationen finden Sie hier.

  • Kann ich mein Gerät auch bei 5G nutzen?

    Das CCV Mobile POS unterstützt 5G. Falls an einem Ort keine 5G Verbindung verfügbar ist, wird rückwärtskompatibel immer der nächste Mobilfunkstandard verwendet. (GPRS ➜ 3G ➜ 4G ➜ 5G)

  • Was benötige ich zur Nutzung des CCV Mobile POS?

    Dieses Gerät kann als „Stand-Alone“ Variante genutzt werden. Das heißt, es ist keine Kassenanbindung oder eine App auf Handy/Tablet erforderlich.

    Wenn Sie zudem WLAN nutzen möchten, können Sie auch den Hotspot des eigenen Smartphones verwenden.

  • Für welche Branchen ist das CCV Mobile POS relevant?

    Das CCV Mobile POS ist vor allem für die folgenden Branchen relevant:

    - Lieferdienste

    - Friseure

    - Restaurants

    - Kosmetikstudios

    - Marktstände

    - Trödelmärkte

    - Events/Messen

    - etc.

    Zudem für Unternehmen welche einen Umsatz von bis zu 1.500€ / Monat generieren.

  • Kann ich den Zahlungsbeleg auch per E-Mail versenden?

    Das CCV Mobile POS nutzt den digitalen Zahlungsbeleg. Der Beleg wird ganz einfach digital via QR-Code auf das Smartphone des Käufers übertragen.

    Es ist keine Angabe von Emailadressen etc. notwendig.

    Der Käufer kann sich dann diesen Beleg bei Bedarf selbst per E-Mail zusenden lassen. So verringern Sie ganz einfach Ihren Papierbedarf.

Sie haben weitere Fragen zu dem Produkt?

Tarifinformationen CCV Mobile POS