Kassieren mit dem Smartphone?

Jetzt schon?

Bezahlen mit dem Smartphone war gestern – heute heißt es bargeldlos Kassieren mit dem Smartphone!
Mit der neuen PhonePOS Lösung wird jedes Android Smartphone zum mobilen Terminal, ohne Sicherheits-einschränkungen und mit Möglichkeit der PIN-Eingabe.

 

LERNEN SIE CCV PHONEPOS KENNEN

Jetzt mehr erfahren - CCV PhonePOS

  • CCV PhonePOS - kassieren mit dem Smartphone, wieso?

    Mastercard und Visa unterstützen seit 2017 das Konzept eines rein Smartphone basierten Bezahlterminals.
    Der zugehörige PCI Standard befindet sich in Arbeit. CCV und Partner Rubean haben aus diesem Konzept eine
    gemeinsame Lösung entwickelt, die sich speziell an kleine Händler, sog. „Micro-Merchants“ richtet. Dazu
    gehören auch mobile Händler (Straßenverkäufer, Hauslieferdienste).

    Mit PhonePOS ist jeder Händler, der bisher auf Bargeld beschränkt war und die Anschaffung eines Terminals
    scheut, in der Lage Kartenzahlungen bis 25 € anzunehmen. Auch die Möglichkeit der Eingabe einer PIN wurde
    realisiert durch ein integriertes „Trusted Execution Environment“.

  • Welche Vorteile habe ich dadurch?

    - Schnell einsetzbar

    - Absolut sicher durch Krypto Key Protection

    - Akzeptanz aller kontaktlosen EMV-Karten, auch ohne PIN-Eingabe

    - Funktioniert mit jedem beliebigen
    Android-Smartphone

  • CCV PhonePOS - wie funktioniert's?

    Der Ablauf ist sehr einfach:

    1. Um den am Händler-Phone angezeigten Betrag zu bezahlen, hält der Kunde seine kontaktlose
    EMV Karte oder sein Apple/GooglePay Smartphone an das Händler-Phone

    2. PhonePOS schickt Zahlungsauftrag an den Netzbetreiber/Akquirer

    3. Der Händler erhält eine Bestätigung

Bereit mehr zu erfahren?

Unser Vertriebsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.